Login

Register

Login

Register

MENUMENU

Bei der Auswahl von Hockeyschuhen müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Dazu gehören die Stoßdämpfung, Stabilität und Halt, Komfort, Schutz und Griffigkeit. Wenn Sie diese Punkte berücksichtigen, werden Sie in der Lage sein, einen Hockeyschuh zu finden, der zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen bzw. zu denen Ihres Kindes passt. Nur wenn Hockeyschuhe nämlich perfekt sitzen, können damit Verletzungen sicher vorgebeugt werden.

Federung

Eine gute Stoßdämpfung ist wichtig, um die beim Hockey entstehenden Kräfte zu absorbieren. Die Oberfläche und Ihr Gewicht bestimmen, ob Sie beim Kauf Ihrer neuen Hockeyschuhe besonders auf das Dämpfungsvermögen eines Hockeyschuhs achten sollten. Wenn der Untergrund hart ist, wie bei Kunstrasen, oder wenn Sie ziemlich schwer sind, ist es wichtig, dass die Dicke der Zwischensohle über dem Durchschnitt liegt.

Unterstützung und Stabilität

Die Unterstützung sowie die Stabilität eines Schuhs bestimmen, wie hoch die Gefahr ist, sich den Knöchel zu verstauchen. Wenn Sie Ihren Schuh anprobieren, sollte es Ihnen nicht möglich sein, Ihren Fuß während des Gehens von der Fersenkappe, der Rückseite des Schuhs, zu bewegen. Wenn die Schuhe richtig eingerastet sind, sollte neben dem Fuß zudem kein Platz mehr bestehen. Dies mag zwar am Anfang ungewohnt sein, Sir werden jedoch mit der Zeit bemerken, wie wichtig es ist, dass die Schuhe praktisch wie angegossen sitzen. Es kann hilfreich sein, wenn Sie neue Schuhe zum ersten Mal einlaufen, diese eine halbe Stunde zu tragen und damit rumlaufen, bevor Sie sie bei einem Spiel verwenden.

Komfort

Für optimalen Komfort benötigen Ihre Zehen einen halben bis einen Zentimeter Abstand zwischen den Zehenspitzen und der Schuhkante. Stellen Sie sicher, dass die Schuhe fest sitzen, damit Sie keine Blasen bekommen. Tragen Sie Ihre Schuhe immer im Stehen und mit Hockeysocken!

Schutz

Hockeyschuhe dienen auch zum Schutz Ihrer Füße. Stellen Sie daher sicher, dass die Schuhe wasserabweisend sind und bei Kontakt mit Schlägern, Bällen oder Gegnern stabil bleiben. Der Griff des Schuhs ist natürlich ebenfalls sehr wichtig, damit Sie nicht verrutschen. Je besser der Griff, desto besser können Sie sich bewegen. Insgesamt müssen Sie beim Kauf von Hockeyschuhen definitiv auf die Qualität und nicht auf den Preis schauen. Es gibt zwar auch gute Schuhe in den unteren Preissegmenten, diese sind jedoch nicht für den regelmäßigen Gebrauch geeignet. Wenn Sie nur ab und zu Hockey spielen, sind diese Schuhe in Ordnung. Betreiben Sie den Sport jedoch regelmäßig oder sogar als Profi, sind Topmodelle ein Muss.

Schreibe einen Kommentar